Slide background

Pfingsten

Der Frühling ist da und auch die letzten von uns sind aus ihrem Winterschlaf erwacht: was die meisten brauchen sind ein paar Tage Erholung zu Pfingsten im Berchtesgadener Land, um Energie zu tanken. Gönnen Sie sich und Ihrem Körper ein paar Tage voller Ruhe und Entspannung und profitieren Sie von unseren individuell-gestalteten Urlaubsangeboten. Unsere "Gesundheitstage" enthalten zum Beispiel neben einer geführten Wanderung auch eine 40-minütige Shiatsu oder Klangschalenmassage nach Wahl.

Im Aktiv & Wellnesshotel Reissenlehen kommt jeder auf seine Kosten: Für die sportlichen ‚Energiebündel‘ unter uns, die sich so richtig „auspowern“ möchten, bieten die Berge das optimale Urlaubsprogramm. Zahlreiche Gipfel warten schon darauf, von Ihnen bezwungen zu werden – ob mit Mountainbike oder zu Fuß. Natürlich gibt es auch gemütliche Wanderwege für die ganze Familie. Sie wollen sich nicht nur sportlich betätigen, sondern einfach entspannen? – dann sind sie in unserem Wellness & Spa-Bereich bestens aufgehoben. Auch kulinarisch können Sie sich in unserem ausgezeichneten Restaurant verwöhnen lassen.

Pfingsten im Berchtesgadener Land - Berge
Pfingsten im Berchtesgadener Land - Bergwerk

„Tradition ist nicht das Aufbewahren der Asche, sondern die Weitergabe der Streichhölzer“


Natürlich gibt es auch zu Pfingsten im Berchtesgadener Land diverse traditionelle Veranstaltungen und Bräuche. Das wohl bekannteste Ereignis ist das Bergfest. Bereits seit dem 16. Jahrhundert wird am Pfingstmontag von den Bergknappen ein großes Fest im Salzbergwerk Berchtesgaden veranstaltet. Eingeleitet wird das Fest am Vorabend, dem Pfingstsonntag. Die Knappschaftskapelle marschiert gemeinsam mit den Trommlern durch den Markt Berchtesgaden. Anschließend findet ein Standkonzert vor dem Königlichen Schloss statt. Am darauffolgenden morgen marschiert ein Festzug, bestehend aus der Knappschaftskapelle und den Trommlern, hinaus aus dem Salzbergwerk. Ziel ist die historische Stiftskirche, in der sich die Leute zur Lob- und Dankesmesse versammeln.

Besonders schön anzusehen ist die traditionelle blau-weiße Festtagstracht der Bergknappen. Doch auch das bemalte „Bergmandl“ – das Wahrzeichen der Zunft – zieht die neugierige Blicke der Zuschauer auf sich. Die Feierlichkeiten enden offiziell nach dem Gottesdienst, die meisten ziehen jedoch gesammelt weiter in ein nahegelegenes Wirtshaus und lassen das Fest bei Musik und Tanz ausklingen.

Ostern

Ostern

Der Schnee schmilzt und das Berchtesgadener Land tauscht seinen Wintermantel geg...

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH

83483 Bischofswiesen bei Berchtesgaden • Reißenpoint 11
info@reissenlehen.de • Fax. +49(0)8652 97720220


» Anfahrt GoogleMaps Route

© Projekt: GetOnConsult Design: berger visuelle kommunikation CMS: hellmedia